Slider

Logos & Schriften auf Textilien umgesetzt - Finest Media Werbetechnik und Folientechnik in Wolfratshausen.

Textilveredelung | Stick - Kleider machen Leute.

Ihre Angestellten sind unermüdlich im Einsatz für Ihr Unternehmen: Ob Kellerin:innen, Barkeeper:innen, Außendienstmitarbeiter:innen, Handwerker:innen oder andere Angestellte mit direktem Kundenkontakt – wäre es nicht klasse, wenn sie dabei das Logo Ihrer Firma in die Welt tragen würden?

Das ist ganz einfach: Mit Textilveredelung made by Finest Media! Egal ob Schürzen, Hemden, Jacken, Arbeitshosen, Mützen oder sonstige tragbare Textilien – auf beinahe alle Stoffe lassen sich Logos, Slogans oder die Namen Ihrer Angestellten aufbringen. Dabei können Sie frei wählen, wo und wie groß der Stick- oder Druckbereich auf den Textilien sein soll. Außerdem können Sie die Arbeitskleidung für Ihre Mitarbeiter einkaufen, die für Sie am besten ist – denn wir veredeln alle Marken und (fast) alle Stoffe.

Was genau ist Textilveredelung?
Bei der Textilveredelung werden Firmenlogos, Slogans oder die Namen der Mitarbeiter mittels Stick oder Transferdruck auf die Arbeitskleidung aufgebracht. Dabei werden weder die Form noch der Tragekomfort der Arbeitskleidung beeinträchtigt. Um ein optimales Veredelungsergebnis zu garantieren, empfehlen wir, die Textilen vor der Veredelung einmal nach Herstellervorgaben zu waschen. Viele Textilien können beim ersten Waschen um bis zu 5% einlaufen und so zu unerwarteten Verziehen der Veredelungen führen.

Welche Textilveredelungen gibt es?

  • Zu den beliebtesten Veredelungsarten bei Arbeitsbekleidung gehören der Stick und der Transferdruck.
    Beim Stick werden mit einer Stickmaschine Logos und / oder Schriftzüge mit einem farbigen Garn in die Textilien gestickt. Hierfür wird pro Motiv einmalig eine Stickvorlage (Stickprogramm) erstellt, auf deren Grundlage die Stickmaschine das Textil dann entsprechend bearbeitet. Mit unseren modernen Stickmaschinen sind selbst feinste Linien und Symbole stickbar. Die von uns verwendeten Garne sind waschbar, farbecht und qualitativ besonders hochwertig. Der Stick ist eine besonders schöne und langlebige Form der Textilveredelung und auch für synthetische Materialien geeignet, die bei der Bearbeitung nicht starker Hitze oder starkem Druck ausgesetzt werden dürfen.
     
  • Der Transferdruck ist eine kostengünstige Alternative zum Stick. Hierbei muss keine individuelle Stickvorlage erstellt werden – das spart Kosten. Zudem ist das für den Transferdruck verwendete Material (Hochleistungs-Transferdruckfolien) preislich günstiger als das Garn. Gleichzeitig können sich die Transferdruck-Ergebnisse auf Ihrer Arbeitskleidung sehen lassen: Farbechte und waschbare Transferdruckfolien garantieren eine hohe Langlebigkeit der veredelten Bereiche. Eine große Farbpalette ermöglicht die farbgetreue Wiedergabe Ihres Firmenlogos. Der Transferdruck ist auch geeignet, um die Wasserdichtigkeit von Arbeitskleidung zu bewahren.

Unsere erfahrenen Textilveredler beraten Sie gern und wählen gemeinsam mit Ihnen die passende Veredlungsart für Ihre Arbeitskleidung!

avery-specialist

Bei Finest Media erwarten Sie Avery zertifizierte Spezialisten im Bereich Fahrzeugfolierung und -beschriftung, die ihr Fach verstehen.

Ein Wrapinstitute-Trainer und Specialist-Installer für 3D-Folierung / Wrapping kümmern sich um die fachgerechte Installation.

  • gallery-textil-stick-03
  • gallery-textil-stick-06
  • gallery-textil-stick-07
  • gallery-textil-stick-01
  • gallery-textil-stick-08
  • gallery-textil-stick-04
  • gallery-textil-stick-02
  • gallery-textil-stick-05